Aktivitäten 2020


Jahreskonzert 

 

Trotz der Corona-Pandemie konnte das Jahreskonzert der AKVR glücklicherweise unter Einhaltung eines Hygiene-Konzeptes im Bürgerhaus Süd stattfinden. Die Probenarbeit war zuvor leider jedoch nur auf Grund von Corona beschränkt möglich, sodass den beiden Orchestern, sowie dem Ensemble REacction, nur wenig Zeit für die Vorbereitung blieb. Trotz alldem konnte ein gelungenes und unterhaltsames Konzert mit Musik von Klassik über Pop bis zu Film- und Musicalmusik gefüllt werden. Es war sicher nicht nur für die Zuhörer, sondern auch für die Spieler eine große Freude, solch eine Veranstaltung endlich wieder wahrnehmen zu können.  



Libertango-Projekt

Unser Hauptorchester hat in den vergangenen Tagen des Lockdowns im Rahmen

des derzeit Möglichen einen kleinen Ostergruß erarbeitet und den „Libertango“ von

Astor Piazzolla in Heimarbeit aufgenommen. Der Name dieses Werkes ist auf das

spanische Wort „libertad“ zurückzuführen, zu Deutsch „Freiheit“. Der Titel dürfte in

diesen Tagen der Corona-Einschränkungen sinnbildlich für die Sehnsucht aller

stehen, die eigene Freiheit möglichst schnell wiederzuerhalten. In unserem Fall

bedeutet dies, sie wieder bei einem unserer Konzerte begrüßen zu dürfen.



Jahresauftakt des Jugendorchesters

Zu Beginn des neuen Jahres trafen sich Mitspieler des Jugendorchesters im Sportpark Gelsenkirchen zum Lasertag spielen. Anschließend entspannten die jungen Spieler bei einem gemütlichen Essen.